KED Helm Pector ME-1 M 52-58 cm (pink/schwarz)

Artikelnummer 36247    
MIPS - Brain Protection System (BPS) / NTA / FIDLOCK®-Technologie / BOA® System / 14 Ventilationsöffnungen / geprüft nach EN 107 ...
179,95*
Stck
inkl. 19,0% MwSt.
Nicht Lieferbar

Artikeldetails für KED Helm Pector ME-1 M 52-58 cm (pink/schwarz)


MIPS - Brain Protection System (BPS) / NTA / FIDLOCK®-Technologie / BOA® System / 14 Ventilationsöffnungen / geprüft nach EN 1078 NTA 8776

Größen (cm): 52-58 (M) , 58-61 (L) / Gewicht (g): 350 (M) , (L)


 KED PECTOR ME-1 MIPS

Mit dem PECTOR wurde im Hause KED auch ein spezieller E-Mountainbike Helm entwickelt.
Ein E Bike Helm soll  möglichst  kompakt in seiner Größe und einfach anzupassen sein.
Ein gutes Belu¨ftungssystem und ein Visier und Sonnenschutz erhöhen den Komfort auf längeren Fahrten.

Der  Anspruch  von KED war, einen  Helm mit  enorm hohem Tragekomfort bei bester Sicherheit fu¨r den Fahrradfahrer zu entwickeln.
Deshalb wurde speziell darauf geachtet, dass neben der Standardnorm EN 1078 der Helm auch NTA zertifiziert wird, welches eine spezielle Norm fu¨r Pedelecs ist.
Beim In-Mold Verfahren wird die Polycarbonat-Schale mit dem EPS-Körper verbunden.

Der  PECTOR ME-1  zeichnet  sich  durch eine  größere  Hinterkopfabdeckung  fu¨r höchste  Sicherheit auf allenTrails aus.
Weitere Highlights sind der erweiterte Schutz im Schläfenbereich und die effiziente Verwendung von mehr EPS-Material aus
Gut platzierte große Lu¨ftungsöffnungen garantieren eine wirksame Belu¨ftung und Wärmeabfu¨hrung zu den hinteren Auslassöffnungen.
Dies wird durch tiefe und großflächige Luftkanäle im Inneren erreicht.

Der PECTOR ME-1 MIPS ist so entwickelt worden, dass er bei einem direkten Aufprall sehr wirksam Kräfte absorbiert.
In Kombination mit MIPS verteilt der KED Helm schräg einwirkende Kräfte besser, da der schu¨tzende Außenkörper sich zu der am Kopf anliegenden Innenausstattung besser rotieren lässt.