FALTER Räder

Ein Versprechen an nachhaltige Fahrfreude

Unbenannt-4 Die Marke „FALTER“ ist eine der Bielefelder Traditionsmarken, deren Geschichte mehr als 90 Jahre zurückreicht. Bielefeld, an einem Pass des Teutoburger Waldes gelegen, galt viele Jahrzehnte als die Fahrradhochburg in Deutschland. Die FALTER-Fahrradfabrik hatte einen starken Anteil an diesem Prädikat.


Als Dürkopp 1886 begonnen hatte Fahrräder herzustellen, gab es schnell Nachahmer, die ebenfalls auf die Fahrradproduktion als neue Branche setzten. Nach und nach wuchs ein regelrechtes Imperium heran, das Räder, Komponenten und Zubehör in die ganze Welt verkaufte. Besonders in den Zwanziger Jahren gab es viele Firmengründungen, die ihre wirtschaftliche Zukunft im Fahrrad sahen – eine davon war die FALTER-Fahrradfabrik. Während den meisten dieser Neugründungen nur eine kurze Existenz beschieden war, hatten die FALTER-Produzenten ein bemerkenswertes Stehvermögen. Sie konnten ihre Eigenständigkeit sogar bis zum Jahr 2006 erhalten.
Seit ein paar Jahren führt nun BIKE&CO diese Traditionsmarke weiter. Falter hat für jeden Fahrer und jeden Fahrstil das passende E-Bike im Angebot.

 

 

FALTER_Chronik-Banner-940x427  

 

 

 Follow FALTER on          


 

„Nichts ist vergleichbar

mit der einfachen Freude,

Rad zu fahren.“

John F. Kennedy